Navigation

Bachblüten

Bachblüten Nr.21 bis 30


21 Mustard (Wilder Senf):
Perioden tiefer Traurigkeit kommen und gehen ohne erkennbare Ursache.

22 Oak (Eiche):
Man fühlt sich als niedergeschlagener und erschöpfter Kämpfer, der trotzdem tapfer weitermacht und nie aufgibt.

23 Olive (Olive):
Man fühlt sich ausgelaugt und erschöpft - "Alles ist zuviel".

24 Pine (Schottische Kiefer):
Man macht sich Vorwürfe, hat Schuldgefühle.

25 Red Chestnut (Rote Kastanie):
Man macht sich mehr Sorgen um das Wohlergehen anderer Menschen als um das eigene.

26 Rock Rose (Gelbes Sonnenröschen):
Man ist in innerer Panik; Terrorgefühle.

27 Rock Water (Wasser aus heilkräftigen Quellen):
Man ist zu hart zu sich selbst; hat strenge oder starre Ansichten. Unterdrückt vitale Bedürfnisse.

28 Scleranthus (Einjähriger Knäuel):
Man ist unschlüssig; sprunghaft; innerlich unausgeglichen. Meinung und Stimmung wechseln von einem Moment zum anderen.

29 Star of Bethlehem ( Doldiger Milchstern):
Man hat eine seelische oder körperliche Erschütterung noch nicht verkraftet "Der Seeelentröster".

30 Sweet Chestnut (Edelkastanie):
Man glaubt, die Grenze dessen, was ein Mensch ertragen kann, sei nun erreicht. Innere Ausweglosigkeit.