Bachblüten Nr.31 bis 39


31 Vervain (Eisenkraut):
Im Übereifer, sich für eine gute Sache einzusetzen, treibt man Raubbau mit den eigenen Kräften; reizbar bis fanatisch.

32 Vine (Weinrebe):
Man ist eine starke Persönlichkeit; dominierend und ehrgeizig ; will unbedingt seinen Willen durchsetzen.

33 Walnut ( Walnuß):
Man läßt sich verunsichern. Beeinflußbarkeit und Wankelmut während entscheidender Neu-Beginn-Phasen im Leben.

34 Water Violet (Sumpfwasserfeder):
Man zieht sich innerlich zurück; isoliertes Überlegenheitsgefühl.

35 White Chestnut (Weiße Kastanie):
Bestimmte Gedanken kreisen einem unaufhörlich im Kopf; man wird sie nicht wieder los; innere Selbstgespräche und Dialoge.

36 Wild Oat (Waldtrespe):
Man ist unklar in seinen Zielvorstellungen; innerlich unzufrieden; weil man seine Lebensaufgabe nicht findet.

37 Wild Rose (Heckenrose):
Man fühlt sich apathisch, teilnahmslos. Innere Kapitulation.

38 Willow ( Gelbe Weide):
Man ist verbittert, grollt und fühlt sich als "Opfer des Schicksals".

39 Rescue (Notfallstropfen):
Man ist durch Schreck oder schockierende Erlebnisse aus dem Gleichgewicht gekommen. Man ist in innerer Spannung, weil Aufregendes bevorsteht. Einen eigenen Artikel zu den Notfallstropfen finden sie hier.
 

You are here: Nr. 31 bis 39